Menu
Brüste

Re-Augmentation der Brüste – Austausch der Implantate

Beschreibung des Eingriffes und Endeffekt

Das ursprüngliche beschädigte Implantat müssen wir herausnehmen, eventuell das Gel entfernen, das ausgeströmt wurde, und wieder neues Implantat einlegen. Das alles während eines Eingriffes. Wenn uns aber nichts verhindert, führen wir das Implantat wieder ein und das durch ursprüngliche Narbe, die wieder fast unmerkbar sein wird.

Ergänzende Informationen zum Eingriff

Vor dem Eingriff wird die Frau mit dem Arzt vereinbaren, ob sie gleiche Größe der Implantate möchtet oder ob sie andere Vorstellungen über die Größer Ihrer Brust hat. Der Operateur führt knapp vor der Operation eine Fotodokumentation, die Skizze des Operationsvorganges auf die Haut durch und beantwortet alle eventuelle Fragen.
Manchmal ist geeignet, den Austausch mit der Modellierung der Brüste oder anderen Eingriffen zu kombinieren (Beseitigung der Kapsel, Kapsulektomie, Korrektion der Brüste mit eigenem Fett usw.). Die Operation ist in Gesamtbetäubung durchgeführt und dauert etwa halbe Stunde bis 2,5 Stunden je nach Typ des ausgewählten Eingriffes. Der Arzt nimmt zuerst das ursprüngliche Implantat heraus, führt die gründliche Reinigung der Höhle durch, gemäß Befundes ist die Kapsulotomie oder Kapsulektomie (Entfernen von Kapsel), Modellierung der Brüste, Regelung der Asymmetrie, Verlegung der Implantate in neue Höhle unter die Brustdüse oder unter den Muskel oder werden die Implantate in ursprüngliche Position eingelegt. Die Operationswunde ist nach dem Einführen wieder so geschlossen, um die entstandenen Narbe minimale sein würden.

In einigen Fällen ist das Brustimplantat nur herauszunehmen. Es handelt sich um relativ nicht anspruchsvollen Eingriff, der irgendwann mit der Modellierung der Brüste verbunden ist. Die Herausnahme des Implantates dauert gewöhnlich bis 30 Minuten und ist auch in der Gesamtbetäubung durchgeführt. Die Schmerzhaftigkeit nach dem Eingriff ist minimal, im Bedarfsfall ist sie durch laufend zugängliche Analgetika zu bewältigen.

Das resultierende Aussehen der Brust nach dem Herausnehmen vom Implantat hängt von ganzer Reihe der Faktoren ab. Unter diese gehören vor allem die Größe vom Implantat, seine Auflagerung und die Hautelastizität. Beim Herausnehmen von großen Implantaten kann ein beträchtlich unästhetisches Ergebnis entstehen. Darum führt der Chirurg gewöhnlich auch eine Modellierung der Brust durch, die sie verfestigt und aufhebt.

Der Operationsumfang wird bei der Kommunikation zwischen der Klientin, Agentur und Klinik vereinbart und bei der persönlichen Konsultation mit dem operierenden Doktor vor der Operation präzisiert.

Vom A bis Z, respektive was Sie erwartet?

  • Sie füllen den Formular aus und senden die Fotos ein
  • Agentur wird mit den Vertragskliniken in Prag und dem passenden Arzt für den geforderten Eingriff Kontakt nehmen – wir arbeiten mit den ständigen verifizierten Kliniken zusammen.
  • Sie erhalten das Angebot mit dem Preis und mögliche Termine
  • Wir werden den Preis des Eingriffes und den Termin abstimmen
  • Zahlung der Anzahlung i.H.v. 500€  (die Anzahlung ist hinsichtlich der Terminreservierung in der Klinik nicht rückzahlbar. Im Fall der Krankheit oder Höherer Macht wird die Rückzahlung der Anzahlung individuell gelöst)
  • Agentur besorgt die Flugkarte und Unterkunft nach Abkommen
  • Reise nach Prag
  • Kostenfreie Abholung vom Flughafen in die Klinik
  • Konsultierung mit dem Operateur in der Klinik, präoperative Untersuchung  (meistens ein Tag vor der Operation)
  • Eingriff  (ein Tag nach der Konsultation)
  • Eine Nacht in der Klinik, wenn es nötig ist
  • Kostenfreies Bringen zum Flughafen
  • Postoperative Konsultation im Bedarfsfall
  • Bleiben Sie nach dem Eingriff nicht in Prag, die postoperative Kontrolle verläuft beim Ihren örtlichen praktischen Arzt. Bleiben Sie in Prag, wird sich Ihnen Ihr Operateur widmen.

Häufige Fragen zum Eingriff

Werde ich nach der Operation wieder die Schmerzen haben?

Es handelt sich um verhältnismäßig schnellen Eingriff. Nach der Operation hat die Patientin kleinere Schmerzen, als nach erstem Einführen der Implantate, die Höhle für den Implantat ist schon gebildet.

Wie lange nach der Operation kann ich nicht turnen?

Besprechen Sie es mit Ihrem Operateur, aber im Prinzip mindestens 4-6 Wochen nach der Operation können Sie nicht turnen. Bestimmt werden keine längeren Aktivitäten im Wasser empfohlen! Werden Ihre postoperativen Schnitte feucht, sofort trocknen. Andere Tätigkeiten, wie das Einkaufen oder die sitzende Arbeit, hin, wo Sie die Hände nicht aufheben, können laufend nach einer Woche durchgeführt werden. Tragen Sie Ihre elastische Wäsche gemäß Hinweise des Operateurs.

Wie lange nach der Operation kann ich arbeiten beginnen?

Mehrheit der Leute benötigt gewöhnlich 2 Wochen, bis sie in die Arbeit zurückkehren, aber jede Situation unterscheidet sich und hängt von der Empfehlung des Arztes ab. Wenn Sie sich erholen, müssen Sie irgendwelche bedeutende physische Aktivität für die Zeit von mindestens 1 Monat nach der Operation anhalten. Sie sollen auch schweres Aufheben für die Zeit von mindestens 2 Monaten nach der Operation vermeiden.

FeedBack

    Feedback

    Wie gefällt Ihnen die Website?


    Danke für die Kooperation
    myMedical Prague

    Schließen