Menu
Brust

Brustverkleinerung und -modellierung

Beschreibung des Eingriffes und Endeffekt

Beschreibung des Eingriffs und des resultierenden Effekts

Die Reduktionsmammaplastik besteht in der Entfernung der überschüssigen Haut, der Brustdrüse und ihrer Modellierung sowie in der Anhebung des abgesunkenen Brustwarzenhofs. Der Eingriff kann auch mit einer Brustwarzenhofverkleinerung kombiniert werden. Die modernsten Operationstechniken der Reduktionsmammaplastik sind sehr schonend für die Brustdrüse, erhalten so viel Brustwarzenempfindlichkeit wie möglich und minimieren die Größe der postoperativen Narben. Die Schnittführung wird mit dem behandelnden Arzt abgesprochen.

Fotos vorher / nachher

Brustverkleinerung und -modellierung Brustverkleinerung und -modellierung
Brustverkleinerung und -modellierung Brustverkleinerung und -modellierung

Ergänzende Informationen zum Eingriff

Sind die Brüste so entwickelt, dass diese Schwierigkeiten die Frau belästigen und darüber hinaus ihre Gestalt dank großer Brüste auffällig nicht symmetrisch ist, ist mit dem plastischen Chirurg über die Möglichkeit der Unterziehung der Operation auf die Brustverkleinerung zu beraten. Bei diesem Eingriff ist auf die operative Weise ein Teil vom Brustgewebe beseitigt, es wird die Modellierung der Brüste und eventuell die Regelung der Warzenhöfe durchgeführt. Die Brustgröße wird verkleinert und die Brust erwirbt jüngeres Aussehen.

Rekonvaleszenz

Spezieller elastischer Brusthalter wird für die Zeit von 6-8 Wochen 24 Stunden täglich getragen. Die Nähte sind resorbierbar. Physische Aktivitäten, die die Brüste belasten könnten, sind verboten. Für erste Woche nach der Operation ist ein Ruheregime empfohlen. Leichtere Hausarbeiten sind in 14 Tagen möglich, schwere Arbeit, Heben von Lasten und Sportaktivitäten erst nach 2 Monaten. Die Rückkehr in die Beschäftigung hängt davon ab, welche Arbeit Sie leisten und von Ihrem eigenen Gefühl im Rahmen der Rekonvaleszenz. Der Eingriff ist sehr effektiv und dauernd. Das Ergebnis solle Ihre Zufriedenheit und Gesamterhöhung Ihres Selbstbewusstseins und hauptsächlich der Lebensqualität sein.

Vom A bis Z, respektive was Sie erwartet?

  • Sie füllen den Formular aus und senden die Fotos ein
  • Agentur wird mit den Vertragskliniken in Prag und dem passenden Arzt für den geforderten Eingriff Kontakt nehmen – wir arbeiten mit den ständigen verifizierten Kliniken zusammen.
  • Sie erhalten das Angebot mit dem Preis und mögliche Termine
  • Wir werden den Preis des Eingriffes und den Termin abstimmen
  • Zahlung der Anzahlung i.H.v. 500€  (die Anzahlung ist hinsichtlich der Terminreservierung in der Klinik nicht rückzahlbar. Im Fall der Krankheit oder Höherer Macht wird die Rückzahlung der Anzahlung individuell gelöst)
  • Agentur besorgt die Flugkarte und Unterkunft nach Abkommen
  • Reise nach Prag
  • Kostenfreie Abholung vom Flughafen in die Klinik
  • Konsultierung mit dem Operateur in der Klinik, präoperative Untersuchung  (meistens ein Tag vor der Operation)
  • Eingriff  (ein Tag nach der Konsultation)
  • Eine Nacht in der Klinik, wenn es nötig ist
  • Kostenfreies Bringen zum Flughafen
  • Postoperative Konsultation im Bedarfsfall
  • Bleiben Sie nach dem Eingriff nicht in Prag, die postoperative Kontrolle verläuft beim Ihren örtlichen praktischen Arzt. Bleiben Sie in Prag, wird sich Ihnen Ihr Operateur widmen.

Häufige Fragen zum Eingriff

Wie lange nach der Brustreduktion Operation kann ich arbeiten beginnen?

Mehrheit der Leute benötigt gewöhnlich 2 Wochen, bis sie in die Arbeit zurückkehren, aber jede Situation unterscheidet sich und hängt von der Empfehlung des Arztes ab. Wenn Sie sich erholen, müssen Sie irgendwelche bedeutende physische Aktivität für die Zeit von mindestens 1 Monat nach der Operation anhalten. Sie sollen auch schweres Aufheben für die Zeit von mindestens 2 Monaten nach der Operation vermeiden.

Wie lange nach der Brustverkleinerung kann ich nicht turnen?

Aktiven Sport, das Turnen, Muskelaufbau oder vielleicht auch größeres Saubermachen genehmigen wir Ihnen in etwa 1-2 Monaten nach der Operation. Während der größeren physischen Bemühung sollen Sie jedoch 2 – 3 Monate nach der Operation immer den Kompressionsbrusthalter tragen.

Komme ich nicht durch den Eingriff für die Zukunft um die Möglichkeit des Stillens?

Sie müssen sich nicht befürchten. Durch die Verkleinerung der Brüste ist die Milchdrüse nicht beschädigt, demnach werden Sie für die Zukunft durch den Eingriff nicht um die Möglichkeit des Stillen jedenfalls kommen

Wie werden meine Narben aussehen nach einer Brustreduktion?

Alle unsere Chirurgen sind voll qualifizierte und akkreditierte Spezialisten für plastische und Rekonstruktionschirurgie, was bedeutet, sie haben Fachfähigkeiten, um während des chirurgischen Eingriffs besondere Pflege zu haben, um die Vernarbung und Trauma auf den Brüsten zu minimalisieren. Genauso wie bei jeder Chirurgie auch bei der Prozedur der Brustreduktion an der Stelle des Schnittes irgendwelche Vernarbung bleiben wird. Die Narben werden von Person zur Person, wie diese ersichtlich sein werden und nach Typ des verwendeten Schnitts, unterscheiden werden. Am Anfang werden sie rot und geschwollen, aber die Narben werden nach und nach gewöhnlich verloren.

Warum ist nicht möglich, sich dem Eingriff nur in örtlicher Betäubung zu unterziehen?

Weil aus der Hinsicht der plastischen Chirurgie sich um anspruchsvollere Operationsart handelt, bei der für Sie besser und mehr komfortabel ist, wenn Sie ganze Operation verschlafen. Sie werden sich eigentlich erst im Zimmer der Klinik erwachen – in diesem Moment selbstverständlich immer noch mit dem umgebundenen Dekolleté.

FeedBack

    Feedback

    Wie gefällt Ihnen die Website?


    Danke für die Kooperation
    myMedical Prague

    Schließen