Menu
Kopf und Hals

Operation der unteren Augenlider – Blefaroplastik

Beschreibung des Eingriffes und Endeffekt

Durch dünnen Schnitt, der in der natürlichen Falte des operierten Lids geführt wird, beseitigt der Chirurg die überschüssige Haut. Ist es nötig, so auch die Tränensäcke aus dem Augenbereich. Zum Schluss der Operation klebt der Arzt die Wunden mit dünnem Pflaster und der sterilen Abdeckung über. Der Eingriff dauert etwa eine Stunde und wird meistens in lokaler Anästhesie durchgeführt. Hinsichtlich der Platzierung der Narben in die Hautfalte des oberen Lids bleiben die kleinen Narben nach der Blefaroplastik fast unsichtbar.

Ergänzende Informationen zum Eingriff

Mit dem zunehmenden Alter verliert die Haut die Elastizität, was sich mit der Absenkung der Haut rundum Augen äußert. Der Grund für die Lockerung der Haut rundum der Augenpartien kann außer dem Alter auch radikale Abmagerung sein. Die Fettpolster rundum Augen sind in den Hülsen gelagert, die mit dem Alter ihre Festigkeit verlieren, was sich durch sichtbare Polster geäußert wird. Der Eingriff wird in lokaler Anästhesie durchgeführt, sodass der keine Hospitalisierung erfordert.

Rekonvaleszenz

Bei der applizierten Lokalanästhesie geht der Patient nach dem Eingriff nach Hause ab. Die Wunde ist mit dem sterilen Pflaster abgedeckt, das bis die Nahtbeseitigung (5 – 7 Tage) gelassen wird. Für erste Tage empfehlen wir alle anstrengenden Tätigkeiten auszulassen, die den Blutdruck erhöhen könnten. Es ist gut, den Bereich von Augenlidern mit den Umschlägen mit kaltem Borwasser oder üblichem gekochtem Wasser zu kühlen und auf den Rücken mit leicht unterlegtem Kopf zu schlafen. Die Rückkehr in die Arbeit hängt davon ab, welche Arbeit Sie leisten. Es ist nicht geeignet, die Augen beim Computer in der Zeit erster Woche anzustrengen. Mit den Schminken ist besser noch 1-2 Tage nach der Nahtbeseitigung zu warten. Der Eingriff ist sehr effizient. Das Ergebnis solle die Beseitigung des müden Gesichtsaussehens und auch die Verbreiterung vom Sehfeld sein.

Vom A bis Z, respektive was Sie erwartet?

  • Sie füllen den Formular aus und senden die Fotos ein
  • Agentur wird mit den Vertragskliniken in Prag und dem passenden Arzt für den geforderten Eingriff Kontakt nehmen – wir arbeiten mit den ständigen verifizierten Kliniken zusammen.
  • Sie erhalten das Angebot mit dem Preis und mögliche Termine
  • Wir werden den Preis des Eingriffes und den Termin abstimmen
  • Zahlung der Anzahlung i.H.v. 500€  (die Anzahlung ist hinsichtlich der Terminreservierung in der Klinik nicht rückzahlbar. Im Fall der Krankheit oder Höherer Macht wird die Rückzahlung der Anzahlung individuell gelöst)
  • Agentur besorgt die Flugkarte und Unterkunft nach Abkommen
  • Reise nach Prag
  • Kostenfreie Abholung vom Flughafen in die Klinik
  • Konsultierung mit dem Operateur in der Klinik, präoperative Untersuchung  (meistens ein Tag vor der Operation)
  • Eingriff  (ein Tag nach der Konsultation)
  • Eine Nacht in der Klinik, wenn es nötig ist
  • Kostenfreies Bringen zum Flughafen
  • Postoperative Konsultation im Bedarfsfall
  • Bleiben Sie nach dem Eingriff nicht in Prag, die postoperative Kontrolle verläuft beim Ihren örtlichen praktischen Arzt. Bleiben Sie in Prag, wird sich Ihnen Ihr Operateur widmen.

Häufige Fragen zum Eingriff

Sind die Schnitte ersichtlich?

Der Schnitt wird meistens unter der Wimperlinie oder auf der Bindehaut versteckt. Kurz nach dem Eingriff kann der mild ödematös und rosarot sein. Die Frauen können nach einigen Tagen make-up benutzen, wenn sie es für nötig halten.

Wann kann ich wieder die Brillen / Kontaktlinsen tragen?

Die Brille ist möglich sofort zu tragen, die Kontaktlinsen üblich 1 Woche nach der Operation.

Wie verläuft die Erholung danach?

Man kann die Anschwellung und Striemen erscheinen, die in der Zeit, etwa nach einer Woche verschwinden. In ersten einigen postoperativen Tagen ist nur auf den Rücken zu schlafen, um zu keiner Entstehung von einseitiger Anschwellung, bzw. größeren postoperativen Suffusion käme. Mehrheit der Patienten erscheint in der Öffentlichkeit innerhalb von 7 – 10 Tagen nach der Operation. Allgemein gilt, dass die oberen Augenlider eine Tendenz haben, sich schneller als die unteren Augenlider zu heilen.

FeedBack

    Feedback

    Wie gefällt Ihnen die Website?


    Danke für die Kooperation
    myMedical Prague

    Schließen