Menu
Brust

Brustvergrößerung mit Eigenfett – Lipotransfer

Beschreibung des Eingriffes und Endeffekt

Beschreibung des Eingriffs und des resultierenden Effekts

Beim Lipotransfer wird Fett von einem Körperteil in einen anderen verschoben. In diesem Fall von dort, wo die Patientin es bevorzugt (Gesäß, Hüfte, usw.) in die Brüste. Bei sehr dünnen Frauen kann das Fett an mehreren Stellen des Körpers entfernt werden. Der Chirurg injiziert das gereinigte Fett mit einer dünnen Kanüle von nur wenigen Millimetern Durchmesser in die Brüste. Die Patientin hat daher nach dem Eingriff keine auffälligen Narben. Selbst nach wiederholtem Lipotransfer.

Fotos vorher / nachher

Brustvergrößerung mit Eigenfett – Lipotransfer Brustvergrößerung mit Eigenfett – Lipotransfer

Ergänzende Informationen zum Eingriff

Kleben Sie nicht so viel an der beträchtlichen Brustvergrößerung, wie vielmehr an dem völlig natürlichen Aussehen, der Völle und Festigkeit? Die Methode, die Ihnen die Brüste um 0,5 bis 1 Größe vergrößert und gleichfalls vom Fett in den Problempartien befreit heißt Lipotransfer und dank der Kombination zweier Eingriffe in einem bietet hervorragende Möglichkeiten der Gestaltmodellierung. Der Endeffekt ist nach einigen Monaten ab der Operation durch wiederholten Eingriff auszuprägen.

Rekonvaleszenz

Nach dem Lipotransfer heilen sich die Brüste schnell. Es ist hauptsächlich dadurch gegeben, dass eigenes Fett für den Körper ein völlig natürlicher Stoff ist. Trotz dessen empfiehlt Ihnen der Arzt ein wöchentliches Ruheregime. Die Anschwellungen und Suffusionen werden in etwa 2 bis 3 Wochen verschwinden.

Vom A bis Z, respektive was Sie erwartet?

  • Sie füllen den Formular aus und senden die Fotos ein
  • Agentur wird mit den Vertragskliniken in Prag und dem passenden Arzt für den geforderten Eingriff Kontakt nehmen – wir arbeiten mit den ständigen verifizierten Kliniken zusammen.
  • Sie erhalten das Angebot mit dem Preis und mögliche Termine
  • Wir werden den Preis des Eingriffes und den Termin abstimmen
  • Zahlung der Anzahlung i.H.v. 500€  (die Anzahlung ist hinsichtlich der Terminreservierung in der Klinik nicht rückzahlbar. Im Fall der Krankheit oder Höherer Macht wird die Rückzahlung der Anzahlung individuell gelöst)
  • Agentur besorgt die Flugkarte und Unterkunft nach Abkommen
  • Reise nach Prag
  • Kostenfreie Abholung vom Flughafen in die Klinik
  • Konsultierung mit dem Operateur in der Klinik, präoperative Untersuchung  (meistens ein Tag vor der Operation)
  • Eingriff  (ein Tag nach der Konsultation)
  • Eine Nacht in der Klinik, wenn es nötig ist
  • Kostenfreies Bringen zum Flughafen
  • Postoperative Konsultation im Bedarfsfall
  • Bleiben Sie nach dem Eingriff nicht in Prag, die postoperative Kontrolle verläuft beim Ihren örtlichen praktischen Arzt. Bleiben Sie in Prag, wird sich Ihnen Ihr Operateur widmen.

Häufige Fragen zum Eingriff

Wie viel kann ich die Brüste auf diese Methode vergrößern?

In erster Phase ermöglich die Methode die Vergrößerung um maximal 1 Größe. Nach 3 Monaten können Sie sich der Nachfüllung unterziehen und die Brüste noch um eine Größe vergrößern.

Wann kann ich nach dem Eingriff mit dem Sport beginnen?

Die mehr anspruchsvolle physische Aktivität – Sport, Turnübung, Muskelaufbau oder auch größeres Reinmachen – werden wir Ihnen lieber erst in 1 – 1,5 Monaten nach der Operation bewilligen.

Wie verläuft der Heilungsprozess nach dem Eingriff?

Im Vergleich zu anderen plastischen Brustoperationen ist die Brustvergrößerung mit eigenem Fett mit um etwas kürzerer Zeit der Rekonvaleszenz verbunden. Gleich wie nach anderen Brustkorrekturen müssen Sie jedoch nach dem Eingriff den elastischen Brusthalter ohne Bügel tragen und das für die Zeit von mindestens 1 Monat. Zum Beispiel im Vergleich mit der Augmentation oder der Augmentation einschließlich Modellierung handelt sich aber um mehr schonenden Eingriff, den in der Heilungszeit auch kleinere Schmerzen begleiten.

Werde ich mich durch den Eingriff die Möglichkeit vom Stillen in der Zukunft verwirken?

Nein – bei der Brustvergrößerung mit eigenem Fett droht nicht die Milchdüsenbeschädigung. Die Möglichkeit des Stillens werden Sie also durch den Eingriff für die Zukunft bestimmt nicht verwirken.

Bleiben mir die um eine Größe größeren Brüste schon für immer?

Selbstverständlich hängt vom Ihren Lebensstil, möglichen Gewichtsschwankungen oder Hormonänderungen in der Zukunft ab. Wenn Sie z.B. beträchtlich abnehmen, können Sie auch im Brustbereich abnehmen. Ebenso die Brüste ändern ihre Form in dem Zeitraum der Schwangerschaft und ändern sich nachdem auch durch das Stillen. Sehnen Sie also nach größerer Sicherheit vom volleren Dekolleté auch in der Zukunft, erwägen Sie lieber die Brustvergrößerung mit den Implantaten.

FeedBack

    Feedback

    Wie gefällt Ihnen die Website?


    Danke für die Kooperation
    myMedical Prague

    Schließen